EXKLUSIV

Die Skythen Fernrohrringhalterung

Kunstobjekt der Superlative

EINMALIG

Abzugsbügel

mehr als 60 000 Arbeitsstunden

EDEL

Tierstiel Ornament Panther

5 kg Gold – 56 Diamanten

Die Skythen - Das wertvollste Gewehr dieser Welt gilt mittlerweile als Kunstobjekt der Superlative

Lebenswerk

Die Skythen ist ein Beispiel anspruchsvoller, exklusiver Handwerkskunst und Hingabe. Die Skythen ist ein Lebenswerk. Die feinen Gravuren und unzähligen Details fokussieren den Blick des Betrachters. Der ständige Kampf zwischen dem Guten und dem Bösen wird in den Tierstil-Gravuren sichtbar. 

Die Lebenszeit, die Ideen & Skizzen, die unzähligen Diskussionen über die finale Ausgestaltung der Details spiegeln sich im Skythen wider. Dieses Meisterwerk ist der Konnex zwischen dem Skythengold und dem Heute.

Die Skythen stellt die Verbindung zwischen den Jahrtausenden dar und zeugt von einer unendlichen Hingabe zur Perfektion. Hierdurch wird die eingesetzte Arbeitszeit relativ zum Ergebnis, denn Zeit spielte bei der Bearbeitung des Skythen nie eine Rolle.

Franz Nott, Graveurmeister

Leidenschaft

Franz Schmölzer Goldschmiedemeister

Mit der Leidenschaft komme auch die Perfektion, sagt Nott: „Die Routine erlaubt es, dass man sagt, man macht ein Loch in das Elfenbein, und da passiert kaum etwas. Aber wenn man sich verbohren würde, hätte man ein großes Problem, weil das kann ich nicht mehr wettmachen. Beim Gold könnte man etwas dazu löten. Beim Elfenbein geht das nicht mehr.“

Unterschrift Franz Schmölzer

Franz Schmölzer, Goldschmiedemeister

Einmalig - Es wurden bereits mehr als 60 000 Arbeitsstunden in das einzigartige Kunstwerk investiert.

VISION

Thomas Schurian Visionär Greentimes GmbH

Dieses Kunsthandwerk ist einzigartig – definitiv nicht kopierbar. Betrachtet man die Anmutung der Verarbeitung, so ist diese nur vergleichbar mit der Kunst von Peter Carl Fabergè. 

Wir sprechen hier von Kunsthandwerk höchster Güte. Das Skythengold war Vorbild für die unzähligen, feinen Tierstil-Ornamente. Ein einmaliges Meisterwerk.

Thomas Schurian, Geschäftsführer Skythen GmbH

GALERIE

Februar 2022​

Bei Rübig GmbH & CO KG Beim Einsatzhärten kann erneut alles schiefgehen. Im Februar ging es los.

Jänner 2022​

Wer waren sie und woher kamen sie? Schon zur Zeit von Peter dem Großen wurde das Reitervolk erforscht. Aus dieser Zeit stammt auch eine große

Die Skythen Baskül

Die Website geht online

Im November 2021 ging unsere Website online. Die ersten Detailaufnahmen der Tierstil-Ornamente werden im Newsletter ausgesandt. Durch die Anmeldung zu unserem Newsletter bleiben Sie am

Der ORF Beitrag​

Der ORF zu Gast, um über die Skythen zu berichten. Sehen Sie den ORF Beitrag, blicken Sie hinter die Kulissen und begleiten Sie uns auf

Die Skythen Elfenbeingravur

Die ersten Bilder

Im September 2021 wurde die Skythen zum ersten Mal fotografiert. Sie wollen weiteres exklusives Bildmaterial erhalten? Melden Sie sich bei unserem Newsletter an.

Die Tierstil-Ornamente hatten das Volk der Skythen zum Vorbild

Bleiben Sie am Laufenden

Bestätigen Sie ihre E-Mailadresse und schon bekommen Sie exklusive Bilder, Videos und Einblick in die Ideenphase dieses einzigartigen Projektsvoll automatisiert in Ihren Posteingang.
Sehen Sie hinter den Vorhang beim ORF-Dreh.
Bekommen Sie ein Gefühl für die Geschichte hinter diesem Lebenswerk.

@ Copyright Skythen GmbH. Alle Rechte vorbehalten